Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Niedereimer. Nach dem großen Festakt zum Jubiläum der Schützen-bruderschaft Sankt Stephanus im August ist noch lange nicht Schluss. Der AKD, Ortsheimatpfleger und die Schützen bieten in Kooperation nun noch mehrere interessante Veranstaltungen an.

Den Reigen eröffnet der „Historische-Schützen-Dorfrundgang“ am Sonntag [30. September 2012]. Alle Wissbegierigen treffen sich um 14 Uhr am Dorfplatz in Niedereimer. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Beim Rundgang erläutert der Ortsheimatpfleger Detlev Becker an diversen Stellen im Dorf die Geschichte der Schützenbruderschaft und der damit verbundenen Plätze und Häuser. Neben den eigentlichen Informationen erwartet die Teilnehmer auch hier und dort eine kleine Überraschung. Zu dieser Exkursion durch`s Dorf sind jung und alt herzlich willkommen. Der Abschluss ist auf dem Schützenhof im Zelt geplant. Hier können sich die Teilnehmer bei Getränken und Würstchen vom Grill zu günstigen Preisen stärken, den Dorfrundgang einfach noch einmal Revue passieren lassen oder informelle Gespräche führen.

Der nächste Termin findet bereits wenige Tage später, nämlich am 3. Oktober 2012 (Tag der deutschen Einheit) ab 14 Uhr im und am Archiv des Arbeitskreis Dorfgeschichte Niedereimer im Stephanusweg statt. Wie alljährlich veranstaltet der AKD an diesem Tag seinen Tag der offenen Tür. Aus Anlass des Schützenjubiläums befasst er sich in diesem Jahr mit dem 100-jährigen Bestehen der Bruderschaft (vormals Gesellschaft). Zu sehen gibt es an diesem Tag zahlreiche alte Fotos, Unterlagen und Exponate aus den vergangenen 100 Jahren. Aber auch der gesellige Teil kommt hier nicht zu kurz. So bietet der AKD den Gästen eine kleine Cafeteria und Getränke an. Während einige sich die kleine Ausstellung ansehen und andere Kaffeetrinken, kann sich manch anderer am „Schützen-Quiz“ versuchen. Hierbei lockt dem Gewinner ein attraktiver Hauptpreis. Zum Kauf angeboten werden an diesem Tag Heimatliteratur und Postkarten des AKD. Die Besucher können sich auf familienfreundliche Preise einstellen.

Zu den diversen Schützenfestfilmen der vergangenen 50 Jahre aus „Ninives-Film-Schatzkästchen“ des AKD am 10. und 24. Oktober 2012 sowie dem 7. November 2012 um 20 Uhr im Stephanushaus folgen bei Zeiten noch nähere Informationen.

Quelle: Detlev Becker, Niedereimer