Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Auf der gut besuchten Kompanieversammlung der 1. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede wurde am Samstag, 13. April Christian Blöink einstimmig in seinem Amt als 2. Kompanieführer bestätigt.

v.l. Geschäftsführer Matthias Wolke, Adjutant Rudi Voß, Schützenkönig Friedrich Schulte-Weber, 2. Kompanieführer Christian Blöink,  Kompanieführer Dieter Kinnbacher, Jubilar Josef Dahme und Standartenträger Robin Franke

v.l. Geschäftsführer Matthias Wolke, Adjutant Rudi Voß, Schützenkönig Friedrich Schulte-Weber,
2. Kompanieführer Christian Blöink, Kompanieführer Dieter Kinnbacher, Jubilar Josef Dahme und Standartenträger Robin Franke

Kompanieführer Dieter Kinnbacher freute sich besonders über den Besuch von Schützenkönig Friedrich Schulte-Weber, der die Königswürde anlässlich des letzten Schützenfestes seit Jahren mal wieder in die 1. Kompanie holen konnte.

Eine besondere Ehre wurde Josef Dahme zuteil, der der Schützenbruderschaft inzwischen 60 Jahre angehört. Josef Dahme erhielt hierzu von Dieter Kinnbacher als Zeichen des Dankes und der Anerkennung unter dem Applaus der Versammlung ein Präsent.

Nächster gemeinsamer Termin der „Ersten“ ist das Kompanieschießen am 15. Mai ab 18:00 Uhr auf der Schießanlage in der Schützenhalle.

Quelle: Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede