Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Müschede. Auf eine gut besuchte Kompanieversammlung der 1. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede, konnten jetzt die beiden Kompanieführer Dieter Kinnbacher und Christian Blöink zurückblicken.

Zu den Gästen zählten auch die Jubilare Hermann Hieronymus und Franz-Josef Hörster (50 Jahre), Nobert Koschel, Kurt Meier und Lothar Welschhoff (40 Jahre) sowie Uwe Meyer und Andree Pape (25 Jahre), die für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft mit einem guten Tropfen und großem Dank geehrt wurden.

Ein ereignisreiches Jahr lag hinter der 1. Kompanie, auf das der 1. Kompanieführer Dieter Kinnbacher ausführlich auf der Versammlung einging. Beim Kompanieschießen, konnte die 1. Kompanie mit 5899 Ringen den Kompaniepokal erfolgreich verteidigen. Beim Königspokalschießen belegte man mit 399 Ringen, knapp hinter der 2. Kompanie (401 Ringe), den 2. Platz.
Erfreulich war der Ablauf des Oktoberfestes der Kompanien. Trotz einer großen Veranstaltung im Nachbarort, war die kleine Schützenhalle bestens gefüllt. Ein Dank ging darüber hinaus an die zahlreichen Helfer der Kompanie, ohne deren Mitwirken solch eine Veranstaltung nicht möglich wäre. Bei der anschließenden Wahl wurde der 1. Kompanieführer Dieter Kinnbacher einstimmig in seinem Amt bestätigt und von der Versammlung mit großem Applaus bedacht.

Vorstand mit den anwesenden Jubilaren. Foto: SBS St. Hubertus Müschede

Vorstand mit den anwesenden Jubilaren. Foto: SBS St. Hubertus Müschede

Auch in diesem Jahr stehen wieder viele Veranstaltungen auf dem Programm der mitgliederstärksten Kompanie in Müschede. Im Mai 2014 werden die Kompanieschießen durchgeführt, wozu alle Mitglieder der Schützenbruderschaft Müschede herzlich eingeladen sind. Nach dem Kinderschützenfest am Pfingstsamstag [07. Juni 2014] findet der Dämmerschoppen der Kompanien statt und am 02. Oktober 2014 wird das beliebte Oktoberfest der Kompanien in der Schützenhalle Müschede gefeiert.

Höhepunkt ist natürlich das Antreten am Schützenfestsonntag auf dem Hof der Familie Schulte-Weber, bei dem die Kompanie vom Musikverein Müschede (im 39. Jahr) und dem Tambourkorps Einigkeit Westönnen (im 9. Jahr) musikalisch unterstützt wird.

Quelle: Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede e.V.